in SEO, Mobile SEO

Google indexiert jetzt neu App Inhalte für Android

Google indexiert jetzt neu App Inhalte für Android
5 (100%) 1 vote

Google hat pünktlich zu Halloween am 31.10.2013 auf dem Webmaster Blog bekannt gegeben jetzt Inhalte von Android Apps mit in seinen Index aufzunehmen.

Der Grund dafür ist laut Google, dass ein User des Öfteren unnötig zwischen Desktop-, und Appinhalten weitergeleitet wird, was die Suche des Users verlangsamt und verkompliziert:

Searchers on smartphones experience many speed bumps that can slow them down. For example, any time they need to change context from a web page to an app, or vice versa, users are likely to encounter redirects, pop-up dialogs, and extra swipes and taps.

Dabei crawlt und indexiert Google die Inhalte nach dem selben Verfahren wie für Desktop Seiten – es folgt einem Link, analysiert den Content und indexiert den Content einer bestimmten Suchanfrage zu.

Im Klartext heisst dies, dass wenn sowohl Desktop Seite und App erfolgreich indexiert ist und der User die App installiert hat, ein Link zur App im selben Suchergebnis angezeigt wird und der User von sich aus entscheiden kann in welcher Form er den Inhalt dargestellt bekommen will.

Google selber zeigt es am Beispiel einer Suchabfrage für Häuser in Mountain View:

Google App Indexierung

Via Sitemap und Google Webmaster tools ist es nun für Webmaster möglich Google zu sagen welche Inhalte man für die Indexierung zur Verfügung stellen möchte. Derzeit befindet sich Google noch in der Testphase. Will man seine Appinhalte im index erscheinen sehen kann man dies folgendermassen tun:

  • 1. Google darüber informieren!
    2. Deeplinking in der Appeinstellungen zurr Verfügung stellen!
    3. rel=alternate Linkelement in den Meta Angaben im HTML Header der Desktopseite oder in der Sitemap zur App URL setzen!
  • Was heisst dies für SEO?

    Prinzipiell geben wir nun organischen Traffic an die Apps ab. Dieser muss vom Apptraffic gelöst und SEO zugeschrieben werden. Der Punkt ist meines Erachtens dass der Link ohne das organische Suchergebnis (vorerst jedenfalls) gar nicht erst aufgetaucht wäre. Für uns SEOs also nun eine zweigleisige Optimierung und der noch engere Schulterschluss zu „Mobile First!“ Warscheinlich, nein ganz bestimmt, auch ein weiterer Schritt zum seperaten, mobilen Google Index.

    The following two tabs change content below.

    Björn Beth

    Head of SEO bei ricardo.ch AG
    Vater von Superman & Batman! Head of SEO im Medienhaus Ringier AG. Ausserdem auf www.hackenteer.com unterwegs. Norddeutscher mit Herz für St.Pauli und allem was dazugehört!